Über Uns

juristische & technische Datenschutzberatung von dpc Data Protection Consulting GmbH

Ihr Partner für ganzheitlichen Datenschutz

Die Firma dpc Data Protection Consulting GmbH wurde im Oktober 2018 gegründet und bündelt das Datenschutzwissen im juristischen und technischen (IT- bzw. Informationssicherheit) Sektor, um ein ganzheitliches Beratungsangebot zu bieten.

Seit der Aufnahme der Tätigkeit unterstützen wir Kunden aus den Bereichen soziale Vereine, Heimpflege, Reiseveranstaltung, öffentliche Hand und Büromaterial-Herstellung bei der Umsetzung der Vorgaben nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

Nach der Kontaktaufnahme haben Sie die Möglichkeit, uns in einem ersten unverbindlichen Gespräch kennenzulernen. 

Um die datenschutzrechtliche Umsetzung in Ihrem Unternehmen zu überprüfen, führen wir ein Initialaudit durch, spätere jährliche Tätigkeitsberichte protokollieren die stetige Überprüfung. 

Bei der Prüfung kann sich ein Risiko ergeben, weshalb die Möglichkeit besteht, eine Risikoanalyse in Form einer Vorprüfung sowie einer Datenschutzfolgenabschätzung durchzuführen, die wir mit Ihnen gemeinsam erarbeiten.

Die Experten können auf jahrelange Erfahrungen in den Tätigkeiten als Rechtsanwalt für Datenschutz und IT-Recht sowie als Systemadministrator im Bereich Netzwerk und IT-Sicherheit zurück greifen. Dies wird durch stetige Weiterbildung und entsprechenden Zertifizierungen auf den aktuellen Stand erweitert.

Wir können Ihnen sowohl in der Rolle eines externen Datenschutzbeauftragten zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtung als auch in der Rolle eines Datenschutzberaters zur Erstellung der Datenschutzdokumentation zur Seite stehen.

Auch neben der Umsetzung der aktuellen Datenschutzvorgaben stehen wir Ihnen darüber hinaus für Datenschutzfragen, Schulungen und bei weiteren gesetzlichen Anpassungen zur Verfügung.

Unser Team

Expertise im Datenschutz - Rechtlich und Technisch

Erfahren Sie nachfolgend mehr über uns:

Kay Sander - Geschäftsführer - IT-Consultant Cottbus

Kay Sander

Beruf: Geschäftsführer Erfahrung: 18 Jahre

Als IT-Consultant mit Fokus auf öffentliche Auftraggeber in einem internationalen Systemhaus gehörten für Herrn Sander die Themen Datenschutz und IT-Sicherheit bereits seit vielen Jahren zum beruflichen Alltag.

Basierend auf der Erkenntnis, dass ganzheitlicher Datenschutz nur durch die Kombination aus technischer und juristischer Expertise umsetzbar ist, gründete er gemeinsam mit dem IT-Systemhaus PBIT Systeme GmbH & Co. KG und Rechtsanwalt David Seiler die dpc Data Protection Consulting GmbH. Als Geschäftsführer dieses Unternehmens verfolgt er das Ziel, seinen Kunden hochwertiges Knowhow in allen datenschutzrelevanten Fragen zur Verfügung zu stellen.

David Seiler - Rechtsanwalt - Datenschutz Cottbus

David Seiler

Beruf: Rechtsanwalt, Autor, Dozent, Lehrbeauftragter Erfahrung: 23 Jahre

Rechtsanwalt David Seiler – www.ds-law.eu – ist Gründungsgesellschafter der dpc und bringt seine langjährige Erfahrung im Datenschutzrecht, als Autor, Dozent und Lehrbeauftragter ein. Er verfügt über besondere Branchenkenntnisse im Finanz- und Gesundheitsbereich.

Rechtsanwalt David Seiler berät Unternehmen, Datenschutzbeauftragte und Betriebsräte in allen datenschutzrechtlichen Fragen, erstellt Rechtsgutachten und unterstützt bei der Kommunikation mit Datenschutzaufsichtsbehörden. Er profitiert dabei von über 23 Jahren Berufserfahrung, in denen er u. a. über 18 Jahre im Finanzsektor datenschutzrechtlich beraten hat, siehe Blog zum Datenschutz in Banken. Daneben beschäftigt er sich mit datenschutzrechtlichen Fragen im Gesundheitssektor, berät Arztpraxen, medizinische Labore, Ärztekammern etc., siehe Blog zum Datenschutz im Gesundheitsbereich. Zudem veröffentlicht er Aufsätze und hält Vorträge zu datenschutzrechtlichen Fragen. An der B-TU Cottbus ist er als Lehrbeauftragter für IT-Security Law (Datenschutzrecht und IT-Sicherheitsrecht, BSIG, KRITIS etc.) tätig.

RA Seiler ist u. a. Mitglied von:

  • BvD (Bundesverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands) e. V.,
  • GDD (Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit) e. V.,
  • DAV (Deutscher Anwaltsverein + Berliner Anwaltsverein) e. V.,
  • DAVIT (Deutscher Anwaltsverein, Arbeitsgemeinschaft IT-Recht) e. V.
Sascha Pichler - Security Consultant Cottbus

Sascha Pichler

Beruf: Security Consultant Erfahrung: 10 Jahre

Mit knappen 10 Jahren Erfahrung als Systemadministrator (u. a. Netzwerk- und IT-Sicherheit) hat Herr Pichler sich neue Kernkompetenzen im Bereich Informationssicherheit und Datenschutzberatung aufgebaut und ist als Datenschutzbeauftragter tätig.

Das Knowhow im IT-Sektor war eine gute Basis, um die anfängliche Tätigkeit als Security Consultant in der Firma PBIT Systeme GmbH & Co. KG mit einer Weiterbildung und Zertifizierung als “BSI IT-Grundschutz-Praktiker” auszubauen. Bei der Aufnahme der Tätigkeit im Datenschutz in der Firma dpc Data Protection Consulting GmbH  kam noch eine Weiterbildung mit Zertifikat als “Datenschutzbeauftragter DSB-TÜV” hinzu. Durch kontinuierliche Fortbildung in beiden Bereichen bleibt Herr Pichler auf dem aktuellen Stand der Technik sowie der Datenschutzvorgaben.

Annchristin Noack

Beruf: Datenschutzberaterin Erfahrung: 0,5 Jahre

Mit dem Abschluss ihres Ersten Juristischen Staatsexamens bringt Frau Noack Fachkenntnisse für die Einordnung und Handhabung der datenschutzrechtlich relevanten Vorgaben mit. 

Schon im Studium begeisterte sie sich besonders für das Europarecht, weshalb ihr der Einstieg in die durch die DSGVO maßgeblich erneuerte datenschutzrechtliche Praxis leicht fiel. Als Datenschutzberaterin unterstützt sie verschiedene Einrichtungen bei deren Umsetzung der zahlreichen nationalen wie internationalen Vorgaben. Dabei erstellt sie unter anderem erforderliche Dokumente für das Datenschutz-Managementsystem oder klärt in einem persönlichen Gespräch Einzelfragen zum Datenschutz in der Praxis. Zurzeit schreibt Frau Noack ihre Dissertation im Bereich des Datenschutzrechts und vertieft auf diese Weise ihr Wissen, welches ihr bei der täglichen Arbeit für die Kunden der dpc Data Protection Consulting GmbH zugute kommt.