Nachweispflicht eines Verantwortlichen

Nachweispflicht eines Verantwortlichen

Wenn wir über den Datenschutz schreiben, erwähnen wir unermüdlich die Wichtigkeit der zu erstellenden Datenschutzdokumente. Dabei handelt es sich um Dokumente wie die Datenschutzinformationen, die Richtlinien für Prozesse, die den Datenschutz beeinflussen können, die Leitlinie etc. Was hat es aber mit der Rechenschaftspflicht eines Verantwortlichen auf sich?

weiterlesen
Vom Phishing-Angriff zur Datenpanne

Vom Phishing-Angriff zur Datenpanne

Sich vor Phishing-Angriffen zu wappnen, scheint heutzutage fast schon zum digitalen Alltag zu gehören. Dennoch ist der Weg vom Phishing-Angriff zur Datenpanne manchmal doch sehr kurz.

weiterlesen
Die Pflichten des Datenschutzbeauftragten

Die Pflichten des Datenschutzbeauftragten

Datenschutzbeauftragter zu sein ist einerseits sehr spannend, aber diese Aufgabe kommt auch mit Pflichten einher. Diese legt nicht jedes einzelne Unternehmen willkürlich fest, sondern Art. 39 DSGVO schreibt dies vor. Wer auch immer diese Rolle übernimmt, sollte sich im Zuge dessen der Pflichten bewusst sein.

weiterlesen
Privacy by Default

Privacy by Default

Nutzer bzw. betroffene Personen nehmen es eventuell gar nicht so sehr wahr, aber mit Privacy by Default werden sie beständig bei der Nutzung digitaler Dienste konfrontiert.

weiterlesen
Datenschutzinformation nach Art. 13 DSGVO

Datenschutzinformation

Eines der wichtigsten Dokumente eines Verantwortlichen ist die Datenschutzinformation nach Art. 13 DSGVO (auch bekannt als Datenschutzhinweis sowie unter dem populären Begriff „Datenschutzerklärung“, obwohl dieser aus juristischer Sicht inkorrekt ist). Worauf sollten Verantwortliche hierbei also achten?

weiterlesen
Bedeutsamkeit der Datenschutzdokumentation

Bedeutsamkeit der Datenschutzdokumentation

Die Datenschutzdokumentation spielt bei so manchem Verantwortlichen eine untergeordnete Rolle. Es gibt allerdings Situationen, in denen sich die Bedeutsamkeit der Datenschutzdokumentation dann doch offenbart. Wie? Nun, das finden Sie heraus, indem Sie weiterlesen.

weiterlesen
Cookies

Cookies

Sie bilden sich zum datenschutzkonformen Einsatz von Cookies lieber anhand eines Videos weiter? Kein Problem: Wir haben da etwas für Sie vorbereitet.

weiterlesen
Private Daten auf dienstlichen Geräten

Private Daten auf dienstlichen Geräten

In Beschäftigungsverhältnissen kommt es nicht selten vor, dass private Daten auf dienstlichen Geräten verarbeitet werden. Dabei ergeben sich allerdings auch im Zusammenhang mit dem Datenschutz zu bedenkende Aspekte. Welche sind sie? Gibt es Lösungen? Wenn ja, welche?

weiterlesen
Bußgeld wegen Interessenkonflikt

Bußgeld wegen Interessenkonflikt

So mancher Geschäftsführer benennt sich noch immer selbst zum Datenschutzbeauftragten. Inwiefern hier die Problematik aus Sicht der DSGVO liegt und warum es aufgrund dessen zu einem Bußgeld wegen Interessenkonflikt kam, erfahren Sie in diesem Beitrag.

weiterlesen
Cloud-Anbieter in der EU

Rechenzentren in der EU

Viele Unternehmen argumentieren, dass sie trotz des „Schrems II“-Urteils weiterhin beispielsweise Rechenzentren von US-amerikanischen oder anderen Unternehmen in unsicheren Drittländern nutzen, da es in der EU keine Alternativen gibt. Ist dies so? In diesem Beitrag gehen wir auf diese Thematik ein und welche Vorteile Rechenzentren in der EU gegenüber denen in unsicheren Drittländern bieten.

weiterlesen
Personenbezogene Daten und Mietselbstauskünfte

Personenbezogene Daten und Mietselbstauskünfte

Personenbezogene Daten und Mietsselbstauskünfte stellen eine Kombination dar, die aus datenschutzrechtlicher Sicht genau zu betrachten ist, um etwaige Datenschutzverstöße zu vermeiden. Folglich stellt sich womöglich so mancher Vermieter die Frage, welche personenbezogene Daten er denn nun im Zusammenhang mit Mietverhältnissen verarbeiten darf.

weiterlesen
Richtlinien zum Datenschutz

Richtlinien zum Datenschutz

Jeder Verantwortliche, der personenbezogene Daten verarbeitet, muss Maßnahmen zur Sicherheit und zum Schutzes dieser Daten ergreifen. Das bedeutet, dass folglich u. a. entsprechende Richtlinien zum Datenschutz existieren müssen.

weiterlesen
Apotheken als Verantwortliche

Apotheken als Verantwortliche

Dass aber auch Apotheken als Verantwortliche nach der DSGVO angesehen werden, kommt eventuell den wenigsten Personen in den Sinn. Möglicherweise auch nicht den Apothekeninhabern selbst. Gerade aber auch eine Apotheke stellt einen aus Sicht des Datenschutzes sensiblen Raum da. Im Folgenden erklären wir, weshalb und erklären, was zu beachten ist.

weiterlesen
Datenschutz und Paywalls

Datenschutz und Paywalls

Nicht viele betroffene Personen scheinen ihre Einwilligung dafür geben zu wollen. Also hatte jemand irgendwann eine Idee, eine sogenannte Paywall einzurichten. Was bedeutet dies und vor allem: Was ist bezüglich Datenschutz und Paywalls zu beachten?

weiterlesen
Gültigkeit einer Einwilligung gemäß der DSGVO

Gültigkeit einer Einwilligung gemäß der DSGVO

So manchem Verantwortlichen erscheint es als die einfachste Variante von der betroffenen Person eine Einwilligung nach Art. 4 Nr. 11 DSGVO zur Verarbeitung einzuholen. Für die Gültigkeit einer Einwilligung gemäß der DSGVO bedarf es allerdings bestimmter Voraussetzungen. Wer eine Verarbeitung auf eine Einwilligung stützen möchte, sollte auch die Folgen dessen beachten. Widmen wir uns also in diesem Beitrag der Einwilligung.

weiterlesen
Schwachstellen, die häufig zu Datenschutzvorfällen führen

Schwachstellen, die häufig zu Datenschutzvorfällen führen

Mit zunehmender digitaler Verfügbarkeit und der allgemeinen Digitalisierung selbst steigt auch die Gefahr von Cyber-Angriffen. Wenn dann bei einem erfolgreichen Cyber-Angriff personenbezogene Daten betroffen sind, handelt es sich dann nicht nur um einen IT-Sicherheits-, sondern auch um einen Datenschutzvorfall. Wer in der Welt des Datenschutzes oder der IT-Sicherheit unterwegs ist, kennt diese Schwachstellen, die häufig zu Datenschutzvorfällen führen. Welche sind diese Schwachstellen? Wie kann man das Risiko durch sie möglichst verringern? Im Folgenden lesen Sie dazu mehr.

weiterlesen
Datenschutz und Aufbewahrungsfristen

Datenschutz und Aufbewahrungsfristen

Für so manchen Verantwortlichen entsteht eventuell eine Situation des Zwiespalts, wenn er versucht, den Grundsatz der Speicherbegrenzung und gleichzeitig eventuelle Aufbewahrungsfristen einzuhalten. Handelt es sich aber bei dem Datenschutz und Aufbewahrungsfristen um ein solch kompliziertes Thema? Steht die eine Pflicht der anderen entgegen?

weiterlesen
Datenschutz und TikTok im Unternehmen

Datenschutz und TikTok im Unternehmen

Einer der aktuellen Spitzenreiter bei den genutzten sozialen Medien scheint aktuell TikTok zu sein – und diese Plattform nutzen insbesondere gern Verantwortliche, die möglichst modern auftreten möchten. Wie sieht es also aus mit dem Datenschutz und TikTok in einer Einrichtung? Folgend beleuchten wir dieses Thema.

weiterlesen
Anforderungen an einen Datenschutzbeauftragten

Anforderungen an einen Datenschutzbeauftragten

In unseren früheren Beiträgen gingen wir schon auf die Vorgaben der DSGVO ein, die es zur Benennung und zur Tätigkeit eines Datenschutzbeauftragten zu beachten gibt, ein. Welche Anforderungen an einen Datenschutzbeauftragten sind aber zu stellen?

weiterlesen
Datenschutz in Pflegeeinrichtungen

Datenschutz in Pflegeeinrichtungen

In der Pflegebranche werden von Natur aus personenbezogene Daten besonderer Kategorien verarbeitet. Dabei dürfen Verantwortliche – in diesem Beitrag reden wir von Einrichtungen, mit Fokus auf den privaten Sektor – aber ein Thema nicht außer Acht lassen: den Datenschutz in Pflegeeinrichtungen. Schauen wir also, was zu beachten ist.

weiterlesen
Datenschutz in der Schule

Datenschutz in der Schule

Corona und die damit erfolgende Digitalisierung hat bekanntermaßen überall im Leben Einzug gehalten. So auch im schulischen Bereich. Nun könnten wir uns speziell mit dem Thema der Videokonferenzen in Schulen auseinandersetzen. In diesem Beitrag möchten wir uns aber mit dem Datenschutz in der Schule allgemein befassen. Denn in der Schule ist dieser nicht nur bei den Videokonferenzen, Impf- und Serostatusnachweisen oder etwaigen anderen Covid-19 bezogenen Themen wichtig.

weiterlesen
Datenschutz und Firmenwagen

Datenschutz und Firmenwagen

Firmenwagen sind einerseits begehrte Boni für Beschäftigte, andererseits auch für Unternehmen selbst von wirtschaftlicher Bedeutung. Wie sieht es aber mit dem Datenschutz und Firmenwagen aus? Welche personenbezogenen Daten sind hierfür notwendig?

weiterlesen
Cloud-Dienstleistungen datenschutzkonform nutzen

Cloud-Dienstleistungen datenschutzkonform nutzen

Cloud-Dienstleistungen bieten heutzutage vielseitige Nutzungsmöglichkeiten: beispielsweise den Speicherplatz zu vergrößern, Rechnerleistungen zu nutzen, zu kommunizieren oder auch mithilfe von Programmen zu arbeiten u. v. m. Verarbeitet ein Cloud-Dienstleister personenbezogene Daten, muss ein Verantwortlicher auch hierbei das Datenschutzrecht beachten. Wie kann nun ein Verantwortlicher Cloud-Dienstleistungen datenschutzkonform nutzen?

weiterlesen
Indirekte Offenbarungen sensibler Informationen

Indirekte Offenbarungen sensibler Informationen

In der Rechtssache C‑184/20 stellen sich aktuell viele Datenschützer die Frage, ob dieses Urteil eine generell weite Auslegung von personenbezogenen Daten als ggf. sensible Daten voraussetzt. Was würde dies nach sich ziehen? Darauf gehen wir in diesem Beitrag ein.

weiterlesen
Profiling

Profiling

Das Profiling ist ein zeiteffektiver Weg, um schnellstmöglich Auswertungen zutreffen, Tendenzen vorherzusagen oder auch Verhalten zu analysieren. Bei diesem Thema gibt es aber auch Fragen: Was ist Profiling? Was ist beim Profiling im Zusammenhang mit dem Datenschutz zu beachten? Gibt es da vielleicht sogar schwerwiegendere datenschutzrechtliche Bedenken?

weiterlesen
Digitalisierung in der Arztpraxis

Digitalisierung und Datenschutz in der Arztpraxis

Moderne Technik hält auch Einzug im Gesundheitssektor und fördert und fordert die Digitalisierung in der Arztpraxis. Wie verhält sich all die Digitalisierung aber mit dem Datenschutz? Worauf muss ein Praxisinhaber bei der Digitalisierung in der Arztpraxis beachten?

weiterlesen
Datenschutz und Einsatz von Messenger-Diensten

Datenschutz beim Einsatz von Messenger-Diensten

Heutzutage kommunizieren wir hauptsächlich per E-Mail, Messenger-Dienst oder anderen Online-Diensten. Demnach erfreuen sich Messenger-Dienste auch in Unternehmen, Arztpraxen, Vereinen und sonstigen Einrichtungen hoher Beliebtheit. Wie sieht es allerdings mit dem Datenschutz und Einsatz von Messenger-Diensten aus?

weiterlesen
Datenschutz und Projektzeiterfassung

Datenschutz und Projektzeiterfassung

Für Beratungsunternehmen, Kanzleien etc. ist es wichtig, aufzuzeichnen, für welchen Kunden, welche Arbeitszeiten des Unternehmens in Anspruch nehmen. Dabei werden dann nicht selten die Daten der Beschäftigten, also personenbezogene Daten, verarbeitet. Wie verhält es sich also hierbei mit dem Datenschutz? Was ist zu beachten?

weiterlesen